Schwerpunkte Dr. med. Kiehn

Die schulmedizinische Versorgung meiner Patienten ist die Basis für mein tägliches Handeln. Darüber hinaus möchte ich – solange es geht und soweit es sinnvoll ist,- mit naturheilkundlicher Therapie arbeiten. Dazu gehört die Pflanzenheilkunde, die Komplexmittelhomöopathie, die Neuraltherapie, manuelle Medizin, Injekto-Akupunktur  und viele mehr. Wenn es jedoch notwendig ist, eine Therapie mit chemischen Arzneien zu verordnen, dann kommen mir meine Kenntnisse als Facharzt für Pharmazeutische Medizin (FMH, CH) zugute. Auch dann kann ich gezielt und eindeutig rezeptieren, um schnell und sicher eine Heilung herbeizuführen.

Meine Schwerpunkte sind also neben der Tätigkeit als Hausarzt:

  • Chirotherapie

Seit meiner ersten Assistenzarztstelle in der Neurochirurgie, später dann in der Rheumatologie, dann in der chirurgischen Poliklinik der Universität Erlangen, zeigt sich meine Begeisterung für die Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates. In der alltäglichen Praxis als Hausarzt stelle ich immer wieder fest, wie häufig solche Erkrankungen vorkommen. Durch meine lange Ausbildung und regelmäßige „Refresherkurse“ in Chirotherapie weiss ich auch, wie wichtig es ist, bei der Diagnostik und Therapie ein wenig weiter zu sehen, als nur auf Knochen, Gelenke und Muskeln.

  • Injekto-Akupunktur
  • Komplexmittel – Homöopathie
  • Neuraltherapie
  • Pflanzenheilkunde
  • ganzheitliche Schmerztherapie

und als Wichtigstes: die menschliche Begleitung. Meine Patienten wissen, wie ich das meine.